ENERGETISCHE HEILBEHANDLUNGEN




.

Energetisches Heilen

Wie wundersam das Ergebnis auch sein mag, der Heiler tut doch nichts anderes, als       im Patienten natürliche Prozesse in Bewegung zu setzen, durch die er sich selbst heilt.
Körper und Energiesystem haben eine natürliche Tendenz zur Gesundheit. Für den Heiler bedeutet Gesundheit nicht nur physische Gesundheit, sondern Gleichgewicht und Harmonie aller Lebensbereiche.                                                                  Barbara Brennnan


Was ist energetisches Heilen?  Was bedeutet Reinigung der Aura?
Jeder Gedanke, jedes Gefühl zeigen sich in der Aura durch eine spezifische Form und Farbe. Negative Gedanken, belastende, einengende Gefühle wie Sorgen, Angst, Trauer usw.; emotionale Kränkungen, die nicht aufgelöst und losgelassen werden, reduzieren die Schwingungsfrequenz und blockieren den Energiefluss. Blockaden äussern sich im seelischen Erleben als Schmerz oder als ein Mangel an Befriedigung in dem betroffenen Lebensbereich. Blockaden in den Chakras gehen immer auch mit organischen Störungen einher, die wenn sie über längere Zeit bestehen, zu Krankheit  führen. Durch eine gezielte Anwendung bestimmter Healing-Techniken können Blockaden in der Aura und den Chakras aufgelöst werden, festgefahrene Muster, einengende, krankmachende Gewohnheiten im Denken, Fühlen und Handeln kommen wieder in Bewegung, können erkannt, aufgelöst und losgelassen werden.


Die Aura wird balanciert und aufgeladen

Jede Art von Ungleichgewicht oder Einseitigkeit im Denken, Fühlen oder Handeln hat ihre Entsprechung im menschlichen Energiefeld. In der heutigen Zeit beispielsweise ist der Mensch, neben einem hohen Stresslevel, meist einseitig im Denken gefordert. Energetisch ist er im mentalen Bereich überaktiv während andere Bereiche dadurch energetisch unterversorgt sind. Hält ein solcher Zustand an, ist es eine Frage der Zeit, bis je nach Konstitution, in anderen Organsystemen Befindlichkeitsstörungen bis hin zu Krankheiten auftreten.

Durch die energetische Behandlung wird das Energiesystem ins Gleichgewicht gebracht, Einseitigkeiten werden ausgegleichen. In der Wirkung wird dies als entspannend und kräftigend gleichzeitig erlebt. Das Auflösen der Einseitkeit wirkt entspannend. Die "Neuverteilung" der Energie wirkt kräftigend und gesundend. 


Anwendungsbereiche:

Energetische Heilbehandlungen sind geeignet für Menschen jeden Alters, auch in Ergänzung zu schulmedizinischer, naturheilkundlicher und psychotherapeutischer Behandlung

  • Erhalt von Gesundheit
  • Unterstützt den Heilungsprozess bei allen körperlichen Verletzungen 
  • vor und nach Operationen, der Wundheilungsprozess wird unterstützt und kann sich verkürzen
  • Schwellung und Schmerzen können positiv beeinflusst werden 
  • Senkung des Arzneimittelbedarfs
  • Stärkung des Immunsystems 
  • bei Autoimmunerkrankungen
  • akute und chronische Schmerzzustände 
  • Nachbehandlung bei Schleudertrauma 
  • Schmerzen/Beschwerden des Bewegungsapparates 
  • Erschöpfungszustände und Burnout
  • Stressabbau, psychischen Belastungen
  • Wechseljahr Beschwerden
  • Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinitus
  • Begleitung bei Krebserkrankungen (OP, Chemotherapie, Bestrahlung)
  • Schlafstörungen, Chronisches Müdigkeitssyndrom, Ängste, Depressionen, Trauer
  • Klärung aktueller und vergangener Beziehungen
  • Lebenskrisen
  • Übergänge in neue Lebensabschnitte 
  • Begleitung im Sterbeprozess
  • Fragen zum Lebenssinn und Lebensaufgabe 
  • Suche nach spiritueller Anbindung 
  • Steigerung der Selbstwahrnehmung
  • Stärkung der Vitalitätsgrundlage um die eigenen Anliegen, Wünsche umsetzen und verwirklichen zu können
  • unterstützt das Vermögen sich dem Leben zu öffnen und in Fluss zu sein mit den aktuellen Gegebenheiten, fördert die Lebensfreude

Meine Arbeit ist auch für gesunde Menschen geeignet, zur Vorbeugung und zur persönlichen Weiterentwicklung.


Ablauf und Kosten
Eine Behandlung dauert 75-90 Minuten. Die Kosten betragen Fr. 150.- pro Behandlung.

Angebot: Bei Buchung von 6 Behandlungen beträgt der Preis Fr. 600.-